Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Dr. Thomas, Philipp
Professor für Philosophie/Ethik; Forschungszentrum für Bildungsinnovation und Professionalisierung
Fakultät 1 - Philosophie / Ethik
Anschrift:
Pädagogische Hochschule Weingarten
Fakultät I
Philosophie/Ethik
Postadresse: Kirchplatz 2, 88250 Weingarten
Zimmer: W 0.03 (Leibnizstraße 3, 88250 Weingarten)
Tel.: 0751/501-8215
E-Mail: thomas01(at)ph-weingarten.d


thomas01[at]ph-weingarten.de
OrcID: 0000-0002-5729-5159

Forschungsschwerpunkte:
Gegenwartsphilosophie: Phänomenologie, Postmoderne, Negativitätstheorie, Kultur- und Interkulturelle Philosophie (Dialog mit islamischer und ostasiatischer Philosophie), Philosophische Ästhetik
Praktische Philosophie: Orientierungsfragen, kulturelle und personale Identität, Philosophische Bildung, Philosophiedidaktik, Philosophie der Lebenspraxis, Philosophieren mit Kindern

Projekte: 

Fakultät 1 - Erziehungswissenschaft

01.07.22 bis 31.01.27   [DISS] Islamische Philosophie, moderne Physik und die Idee der Einheit der Natur: Bildungsphilosophische Potenziale einer kulturübergreifenden Vereinbarkeitsfrage

01.02.21 bis 31.03.23   [DISS] Zum Begriff philosophischer Bildung im Post-Pragmatismus

01.03.17 bis 01.09.20   [DISS] Bildung, Identität, Körper. Philosophiedidaktische und bildungstheoretische Grundlagenarbeit zur Schließung einer Theorielücke und zur thematischen Konzeption im Bereich LehrerInnenbildung


 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.
Publikationen  | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1998 | 1997 | 1996 | 1990 
2017
  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Thomas, P. (2017). Alle gegen alle! Moral und starker Staat nach Thomas Hobbes (9. Klasse), Stuttgart.

  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Thomas, P. (2017). Auf der Suche nach der Tiefe des Lebens. Wie wir dem Hamsterrad unseres Alltags entkommen, Tübingen.

  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Thomas, P. (2017). Ich und die anderen. Gunilla Bergström: Wo bist du, Wili Wiberg?, Stockholm.

  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Thomas, P. (2017). Idee, Idee des Guten. Wie ihr metaphysischer Sinn in philosophischer Forschung re-konstruiert wird – und wie dies fachdidaktische Überlegungen zur Vermittlung der plato-nischen Ideenlehre ermöglicht, Dresden.

  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Thomas, P. (2017). Transformationen des Begehrten. Über den seelischen Schmerz unglücklicher Liebe, Tübingen 2017, Tübingen.

Stand: 04.02.2023; 20:21 Uhr