Aktuelle Kontaktdaten:
Prof. Dr. Thomas, Philipp
Professor für Philosophie/Ethik; Forschungszentrum für Bildungsinnovation und Professionalisierung
Fakultät 1 - Philosophie / Ethik
Anschrift:
Pädagogische Hochschule Weingarten
Fakultät I
Philosophie/Ethik
Postadresse: Kirchplatz 2, 88250 Weingarten
Zimmer: W 0.03 (Leibnizstraße 3, 88250 Weingarten)
Tel.: 0751/501-8215
E-Mail: thomas01(at)ph-weingarten.d


thomas01[at]ph-weingarten.de
OrcID: 0000-0002-5729-5159

Forschungsschwerpunkte:
Gegenwartsphilosophie: Phänomenologie, Postmoderne, Negativitätstheorie, Kultur- und Interkulturelle Philosophie (Dialog mit islamischer und ostasiatischer Philosophie), Philosophische Ästhetik
Praktische Philosophie: Orientierungsfragen, kulturelle und personale Identität, Philosophische Bildung, Philosophiedidaktik, Philosophie der Lebenspraxis, Philosophieren mit Kindern

Projekte: 

Fakultät 1 - Erziehungswissenschaft

01.07.22 bis 31.01.27   [DISS] Islamische Philosophie, moderne Physik und die Idee der Einheit der Natur: Bildungsphilosophische Potenziale einer kulturübergreifenden Vereinbarkeitsfrage

01.02.21 bis 31.03.23   [DISS] Zum Begriff philosophischer Bildung im Post-Pragmatismus

01.03.17 bis 01.09.20   [DISS] Bildung, Identität, Körper. Philosophiedidaktische und bildungstheoretische Grundlagenarbeit zur Schließung einer Theorielücke und zur thematischen Konzeption im Bereich LehrerInnenbildung


 Kontaktinformationen in den einzelnen Projekten zeigen lediglich den zum Zeitpunkt der Erfassung gültigen Stand. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte mit dem Administrator der Forschungsdatenbank.
Publikationen  | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1998 | 1997 | 1996 | 1990 
2022
  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Thomas, P. (2022). Künstlerische Forschung und nichtszientifische philosophische Forschung: neue Impul-se für die philosophische Bildung, OPUS W.

  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Thomas, P. (2022). Mindfulness in der philosophischen Bildung, in: Dirk Bogner, Martin Harant (Hg.): Bildung und Mindfulness – Theorie und Praxis des Kontemplativen im Bildungsprozess, Berlin.

  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Thomas, P. (2022). Vernunft des Herzens? Zur Frage der Herzensbildung in der Ethik, OPUS-W.

  [Sonstige (z.B. Rezension)]    Thomas, P. (2022). Vernunft ist mehr. Für eine postrationalistische philosophische Bildung, Tübingen.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Thomas, P. (2022). Liebe als Naturmystik. Postmetaphysische und postepistemische Potenziale bei Henri Bergson und Thomas Rentsch, Internationale Zeitschrift für Kulturkomparatistik(7), 141-158.

  [Artikel in wiss. Zeitschrift]    Thomas, P. (2022). Wie kann der Ethikunterricht den Wertrelativismus vermeiden? Volker Haase und Philipp Thomas im Gespräch über Aufgaben und Ziele ethischer Bildung, (gemeinsam mit Volker Haase), Information Philosophie, 2022(3/4), 128-133.

Stand: 09.12.2022; 00:37 Uhr